Hilfe bei Milchstau und Schmerzen

Wenn es schnell gehen muss.

Die Brust spannt und schmerzt, besonders bei Berührung und beim Stillen. Oft ist sie nach dem Stillen noch hart und schmerzhaft. Manchmal sieht man sogar gerötete und verhärtete Areale, die Brust ist warm und manchmal angeschwollen.

So kann ein Milchstau aussehen. 

Was tun?

1. Bettruhe für Mutter und Kind und so oft es geht stillen.

2. Niemanden an der Brust herumdrücken lassen.

3. Mich kontaktieren oder diese Hilfe-zur-Selbsthilfe-pdf herunterladen.

©2020/21 Stillberatung Franziska-Beatrice Fiedler.